Landschaft- Startseite der Praxis für Hypnose und Psychotherapie Sabine Jacob Nürnberg

Was ich glaube ...

Hypnose & Psychotherapie in Nürnberg

 

Auch in Zeiten von Corona bin ich mit Hypnose und Psychotherapie für Sie da. Wenn Sie sich über die Abläufe in der Praxis informieren möchten, finden Sie hier in meinem Blog die entsprechenden Informationen.

Vielleicht suchen Sie nach Informationen über Hypnose und moderne Hypnotherapie in Nürnberg, oder darüber, wie und wann Hypnose Ihnen helfen kann, vielleicht sind Sie auf der Suche nach einer Hypnotherapeutin in Nürnberg, vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie etwas in Ihrem Leben ändern möchten oder etwas belastet Sie…was immer es ist, was Sie hierhergeführt hat, ich wünsche Ihnen, dass Sie hier das finden, wonach Sie suchen.

Während unseres Lebens verlieren wir dieses innere Wissen und die Zuversicht, die daraus erwächst. Wir wollen geliebt und anerkannt werden und erfolgreich sein. Wir müssen mit schwierigen Umständen so gut wie möglich klarkommen. Wir bemühen uns, Ansprüchen anderer gerecht zu werden. Manchmal, wenn wir uns mutlos und schwach fühlen, wagen wir es nicht mehr, unserer inneren Stimme zu folgen und unseren eigenen Weg zu gehen.

Wir legen uns für unser Leben eine angepasste und den Umständen angemessene Identität zu. So sind Dinge nicht mehr so schmerzlich, wir sind nicht mehr so verletzlich. Damit sind wir aber auch von der Unmittelbarkeit unseres inneren Wesens abgeschnitten. Wir verlieren unsere Natürlichkeit, und das Leben wird Anstrengung und Zwang. Es schwinden Zuversicht und Kraft, und irgendwann scheinen die Hindernisse, die sich vor uns auftürmen, unüberwindbar.

Ich möchte, dass Sie wieder entdecken, wer Sie eigentlich sind. Dass Sie wieder Kontakt mit Ihrem Innersten aufnehmen. Dass Sie dann erleben, wie in diesem Kontakt Ihre Kräfte wachsen, damit Sie sich neu für ein glücklicheres, gewolltes und authentischeres Leben entscheiden können.

Es macht mir Freude, Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst und aus ihren Schwierigkeiten heraus begleiten zu dürfen und zu erleben, was es bewirkt, wenn sie es selbst fühlen: Alles, was wir brauchen um glücklich und zufrieden zu sein, ist bereits vorhanden- in uns.

Warum Hypnose

Hypnose ist ein kraftvolles und spannendes Therapieverfahren. Es ranken sich viele Gerüchte und Mythen um die Hypnose, jedoch haben nur wenige Menschen den Zustand der hypnotischen Trance schon selbst erlebt. Dabei ist Hypnotherapie ein wissenschaftlich anerkanntes psychotherapeutisches Verfahren.

Hypnose kann Ihnen dabei helfen, 

  • emotionale Schwierigkeiten zu bewältigen 
  • schwierige Erlebnisse zu verarbeiten und loszulassen
  • ernste körperliche und psychische Erkrankungen zu lindern
  • störende oder ungesunde Gewohnheiten zu verändern
  • wieder Ziele und Sinn für Ihren Alltag zu finden
  • Glaubenssätze und unbewusste Haltungen zu verändern, die Sie blockieren, 

die Palette der Anwendungsmöglichkeiten ist ziemlich groß. Eine ausführlichere Beschreibung verschiedener Anwendungsbereiche finden Sie unter dem Menüpunkt Schwerpunkte.

Wann kann Hypnose konkret helfen

In der Psychotherapie kann sie bei nahezu allen krankheitswertigen Störungen eingesetzt werden, das ist was gemeint ist mit Hypnotherapie

Typische Anwendungsgebiete sind

  • Ängste und Panikattacken
  • Phobien
  • Depressionen
  • Traumata
  • Beziehungsstörungen
  • BurnOut
  • Schlafstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Zwänge
  • Raucherentwöhnung
  • Essstörungen
  • Stress
  • Sexuelle Probleme

Medizinische Hypnose kommt zur Anwendung bei 

  • Chronischen Schmerzen
  • Tinnitus
  • Reizdarm
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Fibromyalgie
  • Enuresis (Einnässen)
  • Geburtsschmerz
  • Begleitend bei Krebs und gegen die Nebenwirkungen von Chemotherapie
  • Operationsvorbereitung und zunehmend ersetzt sie in besonderen Situationen die Narkose
  • Zahnbehandlungen
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Urticaria
  • Kopfschmerzen

Das alles geschieht meistens in deutlich weniger Sitzungen als in anderen Therapieverfahren. 

Hypnose ist ein Zustand, der Zustand der hypnotischen Trance. Der Zustand allein ist noch nicht heilsam. Wenn dieser Zustand therapeutisch zur Heilung genutzt wird, ist das Hypnotherapie.

Ihre  Hypnotherapeutin und Ihr Hypnotherapeut haben viele Werkzeuge, wie sie Ihnen im Zustand der Trance helfen können, mit Hilfe Ihres Unbewussten Ihre Probleme zu lösen.

Solche Werkzeuge sind z.B. 

  • Visualisierungen
  • Zukunftsprojektionen
  • Altersregressionen
  • Fragen an das Unbewusste mittels ideomotorischer Bewegungen
  • alte Erinnerungen „überschreiben“
  • Metaphern und Geschichten und 
  • Suggestionen

Viele Therapeuten kombinieren andere Therapieverfahren mit der Hypnotherapie, ich arbeite in Trance vorwiegend tiefenpsychologisch fundiert, mit inneren Kindern und Ego States, andere Kollegen eher mit Verhaltenstherapie, gestalttherapeutisch oder haben sich auf Hypnoanalyse spezialisiert.

Jede Therapie sollte genau auf den jeweiligen Klienten abgestimmt sein. Natürlich gibt es auch Therapeuten, die ausschließlich mit vorgefertigten Skripten und mit Suggestionen arbeiten, hier wird jedoch meiner Meinung nach das größte Potential der Hypnotherapie verschenkt.

Was Hypnose ist

Wenn ich meinen Klienten in der ersten Sitzung erklären möchte, was hypnotische Trance ist, bemerke ich immer wieder schnell, wie schwierig das ist. Stellen Sie sich den Zustand so vor, als ob Sie kurz vor dem Einschlafen wären. Sie liegen schon ruhig und ohne sich zu bewegen in Ihrem Bett. Sie sind eigentlich schon fast in einen Traum abgetaucht, aber plötzlich hören Sie ein Geräusch, Sie werden wieder wacher und merken, daß Sie nicht mehr ganz wach waren. Aber geschlafen haben Sie auch nicht. 

Im Zustand der hypnotischen Trance treten eine ganze Reihe von Phänomenen auf

  • Die Suggestibilität ist erhöht, das ist die Fähigkeit, Vorschläge anzunehmen. Das wird in Showhypnosen genutzt, um Menschen komische Dinge machen zu lassen. Sie nehmen die Vorschläge des Hypnotiseurs an und setzen sie um. Therapeutisch kann das genutzt werden, um bewusste Ziele ins Unbewusste zu transportieren
  • Man ist entspannt, fokussierter, lernfähiger 
  • Wir haben Zugang zu nahezu allen Erinnerungen unseres Lebens 
  • Die meisten Menschen sehen in der Trance innere Bilder
  • Das Zeitempfinden ist verändert, so daß man hinterher meistens keine Vorstellung hat, wieviel Zeit vergangen ist 
  • Auf verschiedene Arten kann man in diesem Zustand mit dem Unbewussten kommunizieren
  • Trancezustände lassen sich medizinisch bei Hirnstrommessungen im EEG nachweisen
  • Es kommt zur Dissoziation- man kann sich quasi von außen beobachten

Hypnose ist sehr sicher, wenn Sie eine Hypnotherapie bei einem gut und seriös ausgebildeten Therapeuten machen. Oder einer gut und seriös ausgebildeten Hypnotherapeutin.

Bei einem erfahrenen Behandler werden Sie während der Trance nicht willenlos, sondern ganz im Gegenteil wird Ihr Einfluß auf sich selbst größer, die eigenen Kräfte mobilisieren sich.

Showhypnose dagegen birgt Risiken, auch gibt es Risiken, wenn ein Hypnotiseur z.B. nicht weiß, wie er mit spontan auftauchenden Emotionen und Reaktionen des Hypnotisierten richtig umgeht. 

Während der therapeutischen Hypnose sind Sie sich stets bewusst, was um Sie herum vorgeht. Sie hören, was ich spreche und werden sich nach der Hypnose an alles erinnern können. Meist fühlen sich die Menschen in Trance sehr wohl, entspannt und gelassen, was wohl der Hauptgrund ist, warum man in Trance bleibt. Wenn Sie etwas stört oder Sie etwas unangenehm oder gefährlich finden, können Sie jederzeit aus diesem Zustand aussteigen.

Jedoch zeigt mir meine Erfahrung aus inzwischen 13 Jahren Hypnose- Praxis in Nürnberg, dass die Bilder aus der Showhypnose fest in den Köpfen verankert sind, in welcher Menschen zu scheinbar willen- und bewusstlosen Objekten gemacht werden. 

Und so sind viele meiner Klienten trotz aller vorherigen Aufklärung  nach der ersten Hypnose erstaunt, daß sie nicht „weg“ waren, obwohl sie selbst bemerken konnten, daß sie in Trance waren. 

Ich kenne nur einen Weg um herauszufinden, wie Hypnose ist: es selbst zu erleben.

Aktuell: Ich biete seit kurzem Online- Sitzungen mit sicherer Ende- zu Ende- Verschlüsselung an. Auch Hypnose ist so gut möglich. Sprechen Sie mich bei Interesse bitte an.

 

Mein neuer Blogbeitrag beschäftigt sich mit Hypnose und dem inneren Kind   Erfahren Sie, was das innere Kind ist, und weshalb sich gerade Hypnose und Hypnotherapie für die Arbeit mit dem inneren Kind besonders eignen. Ebenfalls finden Sie dort links zum kostenlosen download der zwei Klassiker der Selbsthilfebücher zum inneren Kind.